Abschluss gemeinsames Trainingslager Herren 1 bis 3

Zum Abschluss des gemeinsamen Trainingslagers ein Sieg je Mannschaft
Alle 3 Mannschaften haben gestern am Sonntag den 29.07.2017 zum Abschluss Ihres 1. gemeinsamen Trainingslagers 3 Siege eingefahren. 

Die Herren 3 mit Ihrem Coach Christian Lamonaca fuhren in einem Derby gegen die Zweitvertretung des FC Bensberg einen 3:1 Derbysieg ein. Durch Treffer von 2 x Bormanns und 1 x Fischer bei einem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Jan Steinhäuser legte „die Dritte“ die Grundlage für ein sehr erfolgreiches Testwochenende.

Die Herren 2 unter dem neuformierten Trainergespann Möltgen/Schmidt schraubte die Trefferausbeute zum absoluten Spitzenergebnis an diesem Tage auf ein 6:1 gegen die Zweitvertretung von Bürrig. 1 x Thiab, 2 x K. Ramadani und 3x T.Sennhenn  trugen sich erfolgreich in die Torschützenliste ein.

Die Erstvertretung der Blues konnte gegen die !. von Bürrig mit  5-1 (1-1) nachlegen. Die Reihenfolge der Torschützen und Vorlagengeber:
0-1 (13min)
1-1 (43min) Lukas Reußner / Jannis Wehner
2-1 (62min) Jakob Roloffs / Sven Langmann
3-1 (70min) Jakob Roloffs / Sven Langmann
4-1 (73min) Jannis Wehner / Sven Langmann
5-1 (76min) Kevin Petersen / Jannis Wehner

Team: Niels Wieland, Patrick Eßer, Moritz Pößl (Leo Sturm), Nick Esser (Pascak Klein), Sven Langmann,
Igor Kruglow, Daniel Helfenritter, Vincent Ptaszynski (Jonas Bors), Janis Wehner (Jan Sennhenn), Jakob Roloffs (Kevin Petersen) Lukas Reußner

Zum Abschluss des Trainingslagers gewinnen die Blues mit schweren Beinen ihr zweites Testspiel. Nachdem man heute morgen um 9:00Uhr mit einem Waldlauf gestartet ist, brauchte man um 15:00Uhr erstmal ein bissel um ins Spiel zu finden. Nach der Pause allerdings steigerten sich die Blues deutlich und setzte dem Spiel ihren Stempel auf. Auch heute wieder konnte das neuformierte Team gute und schöne Kombinationen zeigen und sich Selbstvertrauen holen. So muss es weiter gehen. Harte Arbeit wird am Ende belohnt, versprochen. Wir sind auf einem guten Weg!
Des weiteren können die Blues heute 2 weitere Neuzugänge vermelden. Von unserer 3ten Mannschaft wird Marcel Petrasch ab sofort das Team verstärken und mit Pascal Klein konnte man einen Ex-Refrather wieder zurück holen. 
Fazit der letzten vier Tagen: Ein rundum gelungenes Trainingslager @home das viel Spaß gemacht hat und  einige „Körner“ in die Beine der Kicker gespühlt hat. Ein besonderer Dank geht an unsere 2te Mannschaft, besonders ans Trainerteam, für die Mitwirkung / Planung und Unterstützung. Auch stark das am Freitag unsere 3te Mannschaft sich uns angeschlossen hat. So macht Refrath Spaß.

Jürgen Glomb

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.